1

Unseriöse Haustürgeschäfte mit Strom und Gas: Drückerkolonnen sind unterwegs.

05.02.2020

Mit unlauteren Methoden versuchen Wettbewerber immer wieder, kommunalen Versorgungsbetrieben – auch den Stadtwerken Mühlacker – langjährige und zufriedene Kunden abzuwerben.

Die Stadtwerke Mühlacker haben in letzter Zeit Hinweise aus der Bevölkerung erhalten, dass vermehrt Drückerkolonnen unterwegs sind, an Haustüren klingeln und auf zweifelhafte Weise versuchen, Strom- und Gaskunden zu gewinnen.

Egal ob Lockangebote mit Wechselbonis, die erst nach nervenaufreibenden Drohungen durch einen Rechtsbeistand oder nach einer Laufzeitverlängerung mit entsprechender Preiserhöhung ausbezahlt werden oder durch Falschbehauptungen werden Kunden telefonisch oder an der Haustüre überredet, Versorgungsverträge neu abzuschließen.

Oftmals löst der Wunsch nach einem Angebot von den dubiosen Lieferanten gleich eine Kündigung beim aktuellen Versorger aus. Bis der Kunde von der Kündigung erfährt ist oftmals die Widerspruchsfrist abgelaufen und ein falsches ja zur falschen Zeit hat zu einem ungewollten Stromliefervertrag geführt.

Wer voreilig an der Haustüre oder telefonisch einen Vertrag abgeschlossen hat, kann diesen in der Regel schriftlich innerhalb von zwei Wochen widerrufen – bei fehlender oder fehlerhafter Widerrufsbelehrung gilt sogar eine längere Frist. Die Stadtwerke beraten selbstverständlich gern alle Bürgerinnen und Bürger im Kundencenter in der Danziger Straße 17 oder unter der Telefonnummer 07041 / 876-551 bis -554 transparent und kompetent bei allen Fragen rund um die Energieversorgung.

Es grüßt Sie herzlich

Ihr SWM-Team

Stadtwerke Mühlacker GmbH  •  Danziger Straße 17  •  75417 Mühlacker
Telefon 07041 8765-0  •  E-Mail swm@stadtwerke-muehlacker.de

VDE TSM
DVGW TSM
GUTcert
ARGE DV e.V. Web-Award