Triathlon-Premiere am IRONMAN-Wohnort

14.03.2017

Triathlon-Premiere am IRONMAN-Wohnort

Premiere für Mühlacker: In der Stadt laufen die Vorbereitungen für einen professionellen Triathlon am 23. Juli. Titelsponsor ist die Volksbank Pforzheim, Co-Sponsor sind die Stadtwerke Mühlacker, die zudem fünf kostenlose Startplätze für ein offizielles Stadtwerke-Team vergeben.

Wer beim ersten Volksbank-Triathlon in Mühlacker dabei sein will, hat die Wahl zwischen zwei Leistungsklassen – der Jedermann- und der Sprint-Distanz:

  • in der ambitionierteren Klasse werden von den Athleten 750 Meter Schwimmen in der Enz, 20 Kilometer Radfahren und sechs Kilometer Laufen abverlangt,
  • auf die „Jedermänner“ warten 400 Meter Schwimmen im Freibad, zehnKilometer Radfahren und drei Kilometer Laufen.

Schirmherr ist Oberbürgermeister Frank Schneider.


Von Hawaii nach Mühlacker


Seit der in Mühlacker lebende Triathlet Sebastian Kienle 2014 Weltmeister auf Hawaii wurde und zweimal den Frankfurt-Triathlon und damit die Europameisterschaft (2014 und 2016) gewonnen hat, haben sich die Sportbegeisterten in Mühlacker und Umgebung ja eine gewisse Affinität zu diesem Ausdauersport mit seinen drei Disziplinen angeeignet. Daraus erwuchs die Idee, auch in Mühlacker eine Triathlon-Tradition zu begründen – und dieses Vorhaben hat nun der Sportveranstalter „Eventpower“ aus dem Hessischen zur professionellen Umsetzung in die Hand genommen. Unterstützung gibt es von Titelsponsor Volksbank Pforzheim und den Hauptsponsoren Stadtwerke Mühlacker, Autozentrum Dobler und Ensinger Mineralbrunnen.

Die Wasserfreunde Mühlacker haben ein Schwimmtraining im Gepäck, vorzugsweise im Kraulen, der schnellsten aller vier Schwimmstile. In zwölf Kurseinheiten lernen die Teilnehmer unter fachlicher Anleitung und mit Hilfsmitteln die richtige Atemtechnik und die komplexen Bewegungen des Armzugs und des Beinschlags. Aber auch fürs Laufen und fürs Radfahren sind Trainingskurse in der Vorbereitung.

Gleichwohl kann man sich auch eigenständig auf eine Triathlon-Teilnahme vorbereiten, und wie Eventpower-Geschäftsführerin Annette Gasper meint, „mit kleinen Schritten seinen Alltag etwas  sportlicher gestalten“. Etwa sich öfters aufs Rad schwingen und Treppen steigen, anstatt den Aufzug zu nehmen... „Schnell stellt man fest, dass Ausdauersport nicht nur Spaß macht, sondern der Körper
sich auch schnell an die steigende Belastung gewöhnt“.

Die Triathlon-Expertin rät, in allen Disziplinen mit kleinen Trainingseinheiten zu beginnen und diese stetig zu steigern und gleichzeitig seine Zeiten zu verbessern.

www.triathlon-muehlacker.de


Wer will mit ins Stadtwerke-TEAM?


Die Stadtwerke Mühlacker verlosen ein „5-Triathlon-Team“-Starterfeld und suchen dazu fünf Athleten, die sich dieser sportlichen Herausforderung stellen wollen. Die Gewinner erhalten einen Freistart im Team über die Jedermann-Distanz, eine Trainingseinheit bei den Wasserfreunden Mühlacker sowie Teamkleidung.

Bitte senden Sie uns eine kurze Bewerbung mit Foto, Daten zur Person mit Geburtsdatum sowie zum sportlichen Hintergrund. Und sagen Sie uns, warum Sie Teil dieses Teams werden wollen.

Bewerbungsschluss ist am 31. März 2017

Einsendungen per Email: miteinander@stadtwerke-muehlacker.de

Stadtwerke Mühlacker GmbH  •  Danziger Straße 17  •  75417 Mühlacker
Telefon 07041 8765-0  •  E-Mail swm@stadtwerke-muehlacker.de

VDE TSM
DVGW TSM
GUTcert
ARGE DV e.V. Web-Award