Background Image
Previous Page  4 / 16 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 4 / 16 Next Page
Page Background

04.

05

Technik

Eine undurchsichtige Sache? – Wir bringen

Licht ins Dunkel! Der Strompreis setzt sich

für Kunden in Deutschland aus verschiedenen

Komponenten zusammen.

Der

STROM-

TRANSPORT UND

KONZESSIONSABGABE:

Diese Kosten sind für Stromkunden

vor allem durch die Überlandleitungen

sichtbar. Von dort wird der Strom in un-

serem Versorgungsgebiet fast zu 100

Prozent im Boden zu den jeweiligen

Verbrauchsstellen geleitet. Der Ersatz

der Dachständer durch Erdkabel dient

maßgeblich der Versorgungssicherheit.

Und darauf legen die Stadtwerke aller-

größten Wert. Für den Haushaltskun-

den fallen dafür

6,56 Cent

pro Kilowatt-

stunde an. An die Kommune, die dafür

das öffentliche Straßen- und Wegenetz

für die erforderlichen Stromleitungen

zur Verfügung stellt, wird eine Konzes-

sionsabgabe von

1,59 Cent

pro Kilo-

wattstunde abgeführt.

GESETZLICHE ABGABEN:

Sie gliedern sich in der Reihenfolge ih-

rer zeitlichen Einführung wie folgt:

Steuern

Die Stromsteuer, auch Ökosteuer ge-

nannt, dient der Förderung klimapoli-

tischer Ziele und der Absenkung und

Stabilisierung des Rentenbeitrags-

satzes. Sie beträgt netto

2,05 Cent

pro

Kilowattstunde. Dazu kommt die Mehr-

wertsteuer von 19 Prozent. Für alle

im Folgenden gelisteten Kosten sind

das

3,20 Cent

pro Kilowattstunde.

PREIS