Background Image
Previous Page  3 / 16 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 3 / 16 Next Page
Page Background

02.

03

Im Kundendialog

Wieder eifrig

MITGERÄTSELT…

STADTWERKE

vor Ort

… haben die Leserinnen und Leser unseres Kundenmagazins

und das Lösungswort auf einer Postkarte oder per Email

an Fortunas Büro bei den Stadtwerken geschickt. Die neun

Lösungsbuchstaben ergaben aneinandergereiht eine Anlage

zur Energieerzeugung.

Auch die Stadtwerke Mühlacker betreiben bekanntlich solche

Anlagen, konkret Wasserkraftwerke in der Enz beim Gymna­

sium sowie in Lomersheim. Also lautete das Lösungswort

KRAFTWERK

Der Hörakustiker Groebel in der Bahnhofstraße hatte dieses

Mal freundlicherweise einen tollen Supergewinn zur Ver­

fügung gestellt – einen hochwertigen Funkkopfhörer von

Sennheiser für den Fernsehton im Wert von rund 200 Euro.

Und darüber durfte sich Regina Piechatzek-Wagner aus dem

Eckenweiher freuen.

Wir gratulieren!

Preisverleihung bei Hörakustiker Uwe Groebel (links) mit der strahlenden

Gewinnerin Regina Piechatzek-Wagner und Matthias Bosch, Prokurist der

Stadtwerke Mühlacker.

9. und 10. April: „Mühlacker Messe“ im Sportzentrum

Seit Jahrzehnten präsentiert die

„Mühlacker Messe“ in mehrjährigem

Rhythmus die Wirtschaftskraft der

Stadt Mühlacker und dazu gehören

auch die Stadtwerke Mühlacker mit

der hohen Versorgungssicherheit, von

der nicht nur die gesamte Bevölkerung

profitiert, sondern insbesondere auch

Gewerbe und Industrie. Somit sind die

Stadtwerke Teil der vielseitigen Aus­

stellergemeinschaft mit einem Messe­

stand von rund 50 Quadratmetern.

Die Stadtwerke werden ihren Kunden

und allen Messebesuchern mit den

Themenschwerpunkten Elektromobi­

lität und Breitbandversorgung in der

Kernstadt und den Stadtteilen Enzberg,

Lienzingen und Mühlhausen inklusive

Produktberatung Rede und Antwort

stehen. Selbstverständlich steht das

Vertriebsteam der SWM auch für alle

anderen Fragen rund um die Themen

Energie, etwa bei der Wahl des pas­

senden Tarifs, den Besuchern für Rat

und Auskunft zur Verfügung.

Auch zu Spezialthemen wie neue Zäh­

lertechnologien, Perspektiven der

Energiewende und die Eigenprodukte

„Enzstrom“ und „Waldäckergas“ aus

der eigenen Biomethananlage wird

kompetente Aufklärung geboten. Hin­

gucker wird mit Sicherheit das elekt­

risch betriebene Dienstfahrzeug sein,

ein BMW I3, und da zu alternativer

Mobilität auch der öffentliche Nahver­

kehr gehört, wird auch das Stadtbus-

Team mit von der Partie sein.

Ein Preisausschreiben verspricht

zudem mit Fortunas Unterstützung

attraktive Gewinnmöglichkeiten.