Background Image
Previous Page  15 / 16 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 15 / 16 Next Page
Page Background

14.

15

Mühlacker aktiv

Das „Sommermärchen“ des vergan-

genen Jahres soll eine Neuauflage

erfahren – gleichwohl eine weitaus

bescheidenere. Aber es ist trotzdem

erklärter Wille vieler aus Mühlacker,

ein Stück weit den Geist der Fröh-

lichkeit und des Miteinanders, das

im Vorjahr während der Gartenschau

„Enzgärten“ in der Stadt herrschte,

weiter zu pflegen.

„Enzgärten reloaded“ – so hat City-

Manager Rolf Watzal das Motto für

ein Sommerprogramm in den Enzgär-

MÜHLACKER

CITY

Aktuell

ES BLÜHT UNS WIEDER EINIGES

„IM JAHR DANACH“

… VON DEN ENZGÄRTEN

BIS ZUR BURG

Mehr Infos unter

www.city-muehlacker.de

„Grachmusikoff“ sieht sich als die „beste schwäbische Rock-

band der Welt“ - und das wollen die fünf Entertainer wie schon

im vergangenen Jahr am 12. August wieder in den Enzgärten

mit viel Witz und Ironie unter Beweis stellen.

Nicht minder große Erwartungen dürfen an das erste

Mühlacker Open-Air-Sommernachtskino geknüpft werden:

Die „Rocky Horror Picture Show“ wird in Kooperation mit

dem Scala-Filmtheater am 23. Juli über die Leinwand flim-

mern.

Publikumsmagneten werden sicher dienstagabends der

„Poetry Slam“ sein, der sich bereits während der letztjähri-

gen Gartenschau größter Beliebtheit erfreute.

Neu sein wird das Veranstaltungsformat „Karaoke“, pas-

senderweise unter dem Motto „Mühlacker sucht den Super-

star“. Sonntags sind zudem Gottesdienste im Grünen vorge-

sehen sowie Frühschoppenkonzerte.

Auch die Veranstaltungsreihe „Kultur auf der Burg“ – zum

zehnten Mal übrigens in diesem Jahr – zählt im weitesten

Sinn zum Enzgärten-Sommerprogramm. An drei Abenden

finden vom 21. bis 23. Juli in der wildromantischen Anlage

der Burg Löffelstelz Open-Air-Konzerte statt. Informationen

zu allen weiteren Events in den Enzgärten finden sich zeit-

nah in der Tagespresse.

ten als Anknüpfung an die letztjährige

Gartenschau ausgegeben. Der Orga-

nisator unzähliger Events in der Ver-

anstaltungshalle an der „stillen Enz“

ist dabei nicht alleine: Auch der An-

fang des Jahres gegründete Enzgär-

ten-Förderverein hat sich auf seine

Fahnen geschrieben, im neuen Stadt-

park einerseits bei der Pflanzenpfle-

ge mit Hand anzulegen, und außerdem

auch Veranstaltungen zu unterstützen.

Und nicht zuletzt ist es auch dem Ge-

werbe-, Handels- und Verkehrsver-

ein, der MühlackerCard-Gemein-

schaft „Mühlacker aktiv“ und damit

auch dem Citymanagement ein wich-

tiges Anliegen, die positive Stimmung

des vergangenen Jahres wieder in die

Innenstadt überschwappen zu lassen

und hier für eine Belebung zu sorgen.

Die „Kernzeit“ dieses Sommerpro-

gramms wird sich zwischen dem 16.

Juli und dem 14. August bewegen.

Highlights sind Konzerte freitags und

samstags unter anderem mit „Grach-

musikoff“ (12. August), die schon im

vergangenen Jahr in den Enzgärten

sprichwörtlich Pflöcke einschlugen...