Background Image
Previous Page  2 / 16 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 2 / 16 Next Page
Page Background

02.

03

Im Fokus

Impressum

miteinander –

Kundenmagazin der Stadtwerke Mühlacker GmbH

Danziger Straße 17, 75417 Mühlacker,

Telefon: 070 41/87 65-0,

E-Mail:

miteinander@stadtwerke-muehlacker.de

Verantwortlich:

Jürgen Meeh, Geschäftsführer

Texte:

mediendiensteKOLLROS

(mediKO), Mühlacker

Titelbild:

Norbert Kollros

Weitere Fotos:

Norbert Kollros, Thomas Wilhelm,

Deutscher Imkerbund (Seiten 10/11), Thomas Eier/

MT (Seite 15)

Verlag:

ProOn Media GmbH, Jahnstraße 31, 85521 Ottobrunn

Telefon: 089/21548183-0

Redaktion:

Bettina Greiffer,

bettina.greiffer@pro-on-media.de

,

Layout:

Jana Heyden,

jana.heyden@pro-on-media.de

Anzeigenvertrieb:

Manfred Heiß,

manfred.heiss@pro-on-media.de

Druck:

Blue Print AG, München

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

werte Kunden unserer Stadtwerke,

auch in der Urlaubszeit sollen Sie nicht auf

aktuelle Informationen Ihrer Stadtwerke ver-

zichten müssen. So erklären wir Ihnen in un-

serer Technikkolumne „Wissenswert“, wie

Daten blitzschnell von einem Computer zum

anderen oder zu einem Rechenzentrum via

Glasfaser übertragen werden (Seiten 4 und 5).

Bei vielerlei Gelegenheiten rufen wir zu spar-

samem Energieverbrauch auf, weil wir alle

wissen, dass fossile Energievorräte irgendwann

zu Ende gehen. Aber auch Ihr Versorgungs-

unternehmen selbst handelt energiebewusst.

Dieses erfolgreiche Energiemanagement

wurde uns jetzt per Zertifikat mit Brief und

Siegel bestätigt (Seite 7).

Seit 50 Jahren schnurren die Turbinen in un-

serem Wasserkraftwerk beim Gymnasium.

Fast punktgenau am Jahrestag der Einwei-

hung 1966 luden wir zum Tag der offenen Tür

ein und viele Besucher nahmen unsere Einla-

dung an (Seite 9).

Im Übrigen: Genießen Sie noch ausgiebig die

bevorstehenden Spätsommertage …

Es grüßt Sie herzlich

Ihr Ulrich Straub

Abteilungsleiter kaufmännische Dienste

der Stadtwerke Mühlacker

Die Fußball-Europameisterschaft in

Frankreich gehört der Vergangenheit

an – für zehn Kunden der Stadtwerke

Mühlacker bleibt jedoch eine beson-

dere Erinnerung: Sie waren die Gewin-

ner des EM-Tippspiels der Stadtwerke,

bei dem eine Teilnahme übers Internet

möglich war.

Das bedeutete – und nicht nur im über-

tragenen Sinn – ein Monat lang „am

Ball bleiben“. Im Kern ging es darum,

für möglichst viele der 51 Turnier-

Begegnungen richtige Vorhersagen

zu treffen – von der Gruppenphase bis

zum Finale. Für jeden korrekten Sieger-

tipp gab es fünf Punkte, bei nur teilwei-

se richtigen Vorhersagen (Tendenz des

Spielausgangs oder etwa die richtige

Einschätzung des Torunterschieds) gab

es einen/drei Punkte. Dann konnte für

jeden Spieltag ein Joker vergeben wer-

den, der bei einem Punktgewinn diesen

verdoppelte.

Mit Corinna Weiß-Kurfiß aus der Kern-

stadt hatte letztlich ein ausgewiesener

Bayern-Fan die Nase vorn – oder, wie

sie einräumt, „mich meist auf das rich-

tige Bauchgefühl verlassen“. Zu ihren

189 Siegerpunkten trugen aber auch die

vor Turnierbeginn zu lösenden Bonus-

fragen bei, die im Laufe des Turniers mit

Mit dem richtigen

BAUCHGEFÜHL

Preisübergabe an die erfolgreichsten EM-Turnier-Tipper beim Stadtwerke-Tippspiel durch

Geschäftsführer Jürgen Meeh (links) und Prokurist Matthias Bosch (rechts) an Siegerin

Corinna Weiß-Kurfiß (mit Töchterchen Milena), Christian Gaigg (stellvertretend), Frank

Jourdan, Louis Knapp und Frank Schuhmacher (von links).

Sonderpunkten belohnt wurden.

Trotzdem hatte sich die Fußball-Begeis-

terte rasch an der Tabellenspitze der

Teilnehmer festgesetzt und schnell die

Führung übernommen, die sie dann

nicht mehr abgab, „obwohl ich hin und

wieder doch mal zitterte“. Hätte sie

dann auch noch Portugal im Vorfeld als

Turniersieger vorausgesagt, wäre sie

sogar uneinholbar vorne gelegen. Trotz-

dem reichte es für zwei Tickets für ein

Heimspiel der TSG Hoffenheim – viel-

leicht sogar gegen die Bayern.

Knappe zwei Punkte hatte die Siegerin

Vorsprung auf den zweitplatzierten

Sascha Heide, der ein Original-DFB-

Trikot erhielt. Und nur weitere drei

Punkte lag Frank Schuhmacher zurück,

der einen Original-EM-Fußball gewann.

Eng ging’s dann auch auf den weiteren

sieben Platzierungen zu: Dort lagen die

Gewinner gerade mal acht Punkte aus-

einander: Richard Geissel, Ralf Haug,

Louis Knapp, Gerhard Wolf, Dirk Storck,

Frank Jourdan und Daniel Schulz. Sie

erhielten ein Solar-Ladegerät mit integ-

riertem Akku, eine so genannte „Power-

bank“, passend für Smartphones, Tab-

lets, Kameras und dergleichen.

Wir gratulieren!