Background Image
Previous Page  3 / 16 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 3 / 16 Next Page
Page Background

02.

03

Im Kundendialog

Wieder eifrig

MITGERÄTSELT…

… haben die Leserinnen und Leser unseres Kunden-

magazins und das Lösungswort auf einer Postkarte

oder per Email an Fortunas Glückbüro bei den Stadt-

werken geschickt. Die zehn Lösungsbuchstaben er-

gaben aneinandergereiht einen Begriff, der häufig

als Synonym für umweltgerechtes Wirtschaften steht

oder auch für die Art und Weise der Energieerzeugung

in Wasserkraftwerken:

NACHHALTIG

lautete das richtige Lösungswort. Wer diesen Begriff

auf seiner Einsendung vermerkt hatte, war damit in

der Lostrommel vertreten, insgesamt waren es wieder

rund 300 Teilnehmer. Auch dieses Mal hat die Händ-

lerschaft der MühlackerCard anlässlich deren zehn-

jährigen Erfolgsgeschichte die Preise zur Verfügung

gestellt – durchaus naheliegend natürlich Punkte auf

die MühlackerCard. Und dabei durften sich Hermann

Schäfer aus Mühlacker über 5000 Punkte freuen so-

wie Renate Bartl aus Lienzingen und Heinz Krauth

aus Mühlhausen über jeweils 2500 Punkte (was ei-

nem Gegenwert von 50 beziehungsweise 25 Euro

entspricht).

Wir gratulieren!

Im

kraftwerk

alles gewusst

Preisverleihung anlässlich der vierten MühlackerCard-Punkte-Verlosung durch

Citymanager Rolf Watzal (rechts) und Oliver Sperle von den Stadtwerken an Heinz

Krauth, Renate Bartl und Hermann Schäfer (von links).

Preisübergabe durch den Abteilungsleiter

Elektroversorgung, Uwe Pfisterer (Mitte), an

Rainer Wallinger, Lena Müller (mit Kindern

Hannes und Ida), Maria Thau, Jannik Polzer

und Annika Dorschner. Weitere Preisträger

waren verhindert.

Reges Treiben herrschte Mitte Juli beim

Wasserkraftwerk hinterm Gymnasium

in Mühlacker. Dort öffneten die Stadt-

werke anlässlich des 50-jährigen Be-

triebs die Pforten, um der interessier-

ten Bevölkerung einen Blick „hinter

die Kulissen“ zu ermöglichen. Etli-

che Besucher pendelten auch zwi-

schen der Auftaktveranstaltung des

dreiwöchigen Events „Enzgärten re-

loaded“ nur einen Steinwurf entfernt

enzaufwärts und dem Kraftwerksge-

lände, sodass ein ständiger Wechsel

des Publikums stattfand. Alle zeigten

sich freilich interessiert über die seit

einem halben Jahrhundert betriebe-

ne, umweltschonende Energieerzeu-

gung durch Wasserkraft – also schon

in Zeiten, als von „Nachhaltigkeit“ noch

nicht viel die Rede war...

Anlässlich dieses „Tags der offenen

Tür“ luden die Stadtwerke auch zur

Teilnahme an einem Preisrätsel ein.

Das wurde auch rege genutzt: Wer sich

im Kraftwerksgelände umschaute oder

bei den Führungen aufmerksam zuhör-

te, hatte keine Probleme, das Lösungs-

wort „JULI“ herauszufinden.

Die Hauptpreise errangen Herbert Kölle,

Maria Thau und Lena Müller (Einkaufs-

gutscheine in Höhe von 100, 60 bezie-

hungsweise 50 Euro). Weitere Prei-

se waren Kinokarten, diese gewannen

Rita-Rose Schneider, Andrea Müller,

Thomas Hauck, Jörn Wallinger, Emily

Boob (Neulingen), Jannik Polzer und

Annika Dorschner (Ötisheim).

Herzlichen Glückwunsch!