Energieeffizienz bei den Stadtwerken Mühlacker

14.07.2016

Energieeffizienz bei den Stadtwerken Mühlacker

Die Stadtwerke Mühlacker sind mit dem Energiemanagement-Zertifikat "ISO 50001" ausgezeichnet worden: (v. li.) Abteilungsleiter Gas/Wasser/Wärme Frederik Trockel, Energiemanagement-Beauftragter Sören Genthner, Geschäftsführer Jürgen Meeh, Audit-Leiter Kurt Franzen, Abteilungsleiter Kaufm. Dienste Ulrich Straub, Abteilungsleiter Strom/Breitband Uwe Pfisterer, Abteilungsleiter Energiewirtschaft Matthias Bosch

Die Einführung eines Energiemanagementsystems nach der ISO 50001 ist grundsätzlich freiwillig; es gibt keine gesetzliche Zertifizierungspflicht. Während der dreitägigen Überprüfung des Energiemanagementsystems im Juni 2016 wurde das gesamte energetische und organisatorische Dienstleistungsspektrum der Stadtwerke unter die Lupe genommen.

Ziel ist es, die Energieeffizienz der Stadtwerke durch den Aufbau von dazu notwendigen Systemen und Prozessen zu erhöhen und dabei den Energieeinsatz zu optimieren. Dadurch sollen ungenutzte Energieeffizienzpotenziale erschlossen, Energiekosten verringert, der Ausstoß von Treibhausgasen reduziert und somit ein wesentlicher Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz geleistet werden. „Die Stadtwerke haben das Zertifizierungsaudit stark genutzt, um die Abläufe in allen Unternehmensbereichen zu optimieren und transparent zu gestalten und ihr ohnehin schon beachtenswertes energie- und umweltbewusstes Handeln weiter zu forcieren“, erläuterte Kurt Franzen.

Mit der Übergabe des Zertifikats ist das Energiemanagementsystem aber nicht abgeschlossen. Weitere regelmäßig stattfindende Überwachungsaudits sollen langfristig die Energieeffizienz und das Umweltbewusstsein stärken und dabei helfen, die von den Stadtwerken gesteckten Ziele und Vorgaben auch zu erreichen. „Es ist unüblich, dass sich ein kommunales Versorgungsunternehmen freiwillig einem solchen umfangreichen Prozess stellt“, bemerkte Kurt Franzen. „Die Motivation und Überzeugung für das Thema Energiemanagement ist in diesem Hause sehr hoch.“ Das Energiemanagementsystem funktioniere dabei prinzipiell wie ein Qualitätsmanagement, das den Fokus auf den Energieeinsatz legt. Dabei werde ein ganzheitlicher Ansatz verfolgt, der auch die Kommunikations- und Organisationsstruktur abdecke.

Die „ISO 50001“-Zertifizierung beweist somit, dass die Stadtwerke Mühlacker sich auf allen Ihren Geschäftsfeldern - ob originäre Themenbereiche der Energieversorgung oder Themen des Bäder- und Verkehrsbetriebs - auf dem richtigen Weg befinden. Darüber hinaus verpflichtet uns die Zertifizierung, dass Entscheidungen für Weichenstellungen auf diesem eingeschlagenen Weg auch in Zukunft vom Gedanken der Nachhaltigkeit geprägt sein werden. Zum Wohle unserer Kunden, der Region und unserer Umwelt.

Stadtwerke Mühlacker GmbH  •  Danziger Straße 17  •  75417 Mühlacker
Telefon 07041 8765-0  •  E-Mail swm@stadtwerke-muehlacker.de

VDE TSM
DVGW TSM
GUTcert
ARGE DV e.V. Web-Award